1. Advent: GRÜNE schmücken Weihnachtsbaum in der Fußgängerzone

Pünktlich zum ersten Adventssonntag stehen mehr als 90 Weihnachtsbäume in der Zweibrücker Innenstadt. Die meisten noch ungeschmückt, aber einer mit selbstgehäkelten Sternen aus Sisal, mit Zapfen verschiedener Fichtenarten, und mit Schleifen aus Bastband. Es ist der Baum des GRÜNEN Kreisverbands Zweibrücken, den Dagmar Pohlmann mit naturnahem Schmuck ausgestattet hat. (Standort: vor der Bäckerei Knauber in der Hauptstraße)

Die Baumschmückaktion nehmen unser Landtagskandidat Felix Schmidt und der GRÜNE Kreisverband Zweibrücken zum Anlass, auch in diesem schwierigen Jahr eine ruhige und besinnliche Adventszeit zu wünschen. Bleiben Sie gesund!