24.09.2020

100% für Felix Schmidt! Wahlkreiskandidat zur Lantdagswahl 2021 bestimmt.

Felix Schmidt (links) geht für die GRÜNEN im Landtags-Wahlkreis Zweibrücken ins Rennen. Hier überreicht Sitzungsleiter Norbert Pohlmann ihm eine Trockenpflanze: genügsam, ausdauernd, etwas pieksig - und im Topf vergesellschaftet mit einem Zwerg-Klee:
VIEL ERFOLG, Felix!

Felix Schmidt, Vorstandssprecher der Zweibrücker GRÜNEN, Oberauerbacher, und Doktorand der Geschichtswissenschaften, ist im Wahlkreis bekannt. Seine Doktorarbeit wird er demnächst abschließen, so dass ihm dann mehr Zeit für politisches Engagement bleibt.
Felix Schmidt ist seit Mai 2019 Mitglied des Bezirkstags Pfalz. Das Landtagsmandat wäre hiermit vereinbar - zumal viele Themen auf beiden Ebenen spielen.
„Wir Grüne wollen nicht nur im Biosphärenreservat mehr Waldfläche der Natur überlassen“so Felix Schmidt. Mehr Waldfläche müsse aus der Bewirtschaftung genommen und der natürlichen Entwicklung überlassen werden.
Thema Klimaschutz: bei Neubauten müsse verpflichtend  Photovoltaik vorgesehen werden; Förderprogramme sollen die Beheizung und die energetische Sanierung von Gebäuden attraktiver machen. Im Bereich Verkehr sieht er Potenziale bei Bürgerbussen, Mitfahrbänken und Sammeltaxis. Mehr Verkehrssicherheit und bessere Ladeinfrastruktur für Fahrräder nennt Felix Schmidt als weitere Forderungen. Auch das stockende Projekt „Biosphärenbrücke“ – ein Korridor zur Biotopvernetzung der Biosphärenreservate in der Pfalz und dem Bliesgau – braucht endlich Schung.
Eine klare Aussage zum Abschluss „Es erschreckt mich, dass über die Hälfte der Deutschen am liebsten einen Schlussstrich unter die NS-Vergangenheit ziehen würden. Wir brauchen gerade in Zeiten, in denen menschenfeindliche Parolen und antisemitische Verschwörungstheorien wieder Konjunktur haben, eine umso stärkere Erinnerung daran, wozu gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit führen kann“, trug Felix Schmidt der Versammlung unter heftigem Applaus vor.
Seinem Vorschlag für eine B-Kandidatur entsprachen die 16 anwesenden GRÜNEN Mitglieder einstimmig: Susanne Bendig aus Käshofen, die die GRÜNEN im Verbandsgemeinderat Zweibrücken-Land vertritt, erhielt ein ebenso überzeugendes Votum.

zurück

URL:https://gruene-zweibruecken.de/aktuelles/expand/778456/nc/1/dn/1/