09.03.2019

Ortsbeirat Oberauerbach: Paul Schmidt und Wolfgang Adelfang kandidieren erneut

(von links nach rechts: Margot Schneider, Wolfgang Adelfang, Paul Schmidt, Klaus Schneider, Barbara Danner-Schmidt)

Paul Schmidt brachte bei der Wahlversammlung seine Hoffnung zum Ausdruck, dass der Ortsbeirat in Zukunft wieder selbst aktiver werden und mehr eigene Initiativen ergreifen und Anregungen hervorbringe werde. Zudem gebe es eine ganze Reihe von Projekten, für die sich der Ortsbeirat weiterhin gemeinsam stark machen müsse, wie etwa den Radweg nach Niederhausen.
Außerdem wollen sich die GRÜNEN dafür einsetzen, dass man rund um Oberauerbach mehr bestehende Wege als mögliche Rad- oder Wanderrouten mit Hinweisschildern kennzeichnet, um die Wege für Wanderer und Tagestouristen attraktiv zu gestalten und Verbindungen in Nachbarorte aufzuzeigen. Ebenso stehen die Verbesserung des Angebots von Bussen und Anruf-Sammel-Taxen auf der Agenda der GRÜNEN sowie eine Ergänzung dieses öffentlichen Nahverkehrs, durch Mitfahrerbänke in der Dorfmitte und am Ortsausgang Richtung Zweibrücken.
Die GRÜNEN sprechen sich dafür aus, dass anstatt zu vieler neuer Bauplätze in Neubaugebieten, Baulücken innerhalb des heutigen Ortes als Bauflächen hergerichtet oder alte Gebäude ausgebaut würden. Nur durch eine Stärkung des Ortskerns lasse sich eine lebendige Ortsmitte erhalten. Ebenso gehe es darum, die Ver- und Entsorgungsleitungen nicht über die Maßen weiter auszubauen, da diese bei geringerer Nutzung durch weniger Bewohner innerhalb des heutigen Ortes dauerhaft schwerer zu unterhalten seien. Außerdem sollte durch generationenübergreifende Zusammenkünfte, Bürgerrunden und Spaziergruppen die Dorfgemeinschaft wieder belebt und gestärkt werden. So seien Angebote, wie etwa eine Wanderung entlang der Gemarkungsgrenzen rund um den Ort denkbar.
Für die Neugestaltung des Spielplatzes in der Ortsmitte wünschen sich die GRÜNEN eine naturnahe Gestaltung, um für Kinder Natur erlebbar zu machen.

zurück

URL:https://gruene-zweibruecken.de/aktuelles/expand/703889/nc/1/dn/1/